24.10.2012

Alte Arbeiten - Brettchenweben

Ich hatte ja versprochen auch was von meinen älteren Sachen hochzuladen. Ich werde das Ganze nach Kategorien ordnen und in einzelnen Einträgen über die nächsten Tage verteilen. Hier kommt der erste Teil - Brettchenweben!



 Mein erster Versuch: Einzugsmuster, 12 Brettchen, 25cm Webarbeit. Hab ich vor ein paar Monaten wieder rausgesucht und in einen kleinen Schlüsselanhänger umgewandelt.


 Zweiter Versuch: Einzugsmuster, 18 Brettchen, 120cm Webarbeit. Auch wenn die Rückseite blöd aussieht und einige Spannungsfehler drin sind, ist es immer noch mein liebster Gürtel.


http://2.bp.blogspot.com/-i0iHnOc6fNE/UuppW3zDZgI/AAAAAAAABMA/7HcSuVrgRVk/s1600/Brettchenweben+03-1.jpg     http://3.bp.blogspot.com/-6kfUKzYvl54/UuppXihNNYI/AAAAAAAABMI/KFTESeZOemw/s1600/Brettchenweben+03-2.jpg

 Als der Gurt meiner Tasche endgültig aufgab, hab ich mir einen Ersatz gewebt. In der Realität stimmen allerdings die Violett-Töne von Tasche und Gurt überein. Einzugsmuster, 20 Brettchen, 105cm Webarbeit.


 Ein Stück, das ich in Caraslan gewebt habe und das erste Mal Doubleface. Es wurde leider wegen eines Fehlers zu kurz und ist deshalb jetzt ein schöner Kindergürtel: Doubleface, 16 Brettchen.



Da ich mit Mustern noch einige Probleme hab nochmal eine einfache Version Doubleface, ist diesmal sogar recht lang geworden. Doubleface, 16 Brettchen, 160cm Webarbeit hab ich an eine Bekannte verkauft.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...